Im ersten Schritt analysieren wir die örtlichen Gegebenheiten gründlich, bestimmen den Schadensgrad über eine materialtechnologische Werkstoffprüfungen und wählen auf Grund der Ergebnisse die für die Sanierung geeigneten Materialien. Die Sanierung wird von speziell geschultem Personal durchgeführt, das mit den Verarbeitungstechniken der Spezialbaustoffe bestens vertraut ist. Die Arbeiten werden während des Baufortschritts ständig von Fachingenieuren überwacht. Sicherheit und Qualität der ausgeführten Leistung sind oberstes Gebot einer dauerhaften Sanierung.
Das Leistungsangebot erstreckt sich auf weite Bereiche der Sanierungstechnik. Schwerpunkte von Sanierungsmaßnahmen sind:

  • Schadensanalyse
  • Sanierungskonzeption
  • Sanierungsausführung
  • Rissverpressung im Hochdruck- und Niederdruckverfahren
  • Beschichtungen
  • Oberflächenbehandlungen
  • Einbau von Tankstellenbeton
  • Rißinjektionen (kraft- oder dehnschlüssig)
  • Industrieboden-Beschichtungen
  • Brückenbesichtigungen
  • Fassadensanierungen
  • Reparatur von Betonbauteilen
  • Abdichtungsmaßnahmen

Zu nicht aufgeführten Sanierungsproblemen erarbeiten wir entsprechende Problemlösungen und stehen mit entsprechenden Fachuntersuchungen für Spezialprobleme zur Verfügung.